Das grafische Muster trennt Küche und Essbereich optisch.
Mustergültiger Wandzauber - Kreatives Wanddesign

Mustergültiger Wandzauber - Kreatives Wanddesign

Wow, wenn das kein Hingucker ist! Das grafische Muster trennt Küche und Essbereich optisch. Mit tesa® PERFECT, einem Malerband für scharfe Farbkanten, ist es fix nachgemacht.



  • Vorlage und stabile Pappe für die Schablonen
  • Bleistift
  • Lineal
  • Schere
  • Geodreieck
  • Lot
  • Pinsel
  • Malerrollen
  • Wandfarbe in drei Tönen (hier: Schöner Wohnen Farbe 043 L 08, 116 K 20, S 1565 – B)
  • tesa® Malerband PERFECT 50 m x 30 mm

 

Und so wird's gemacht

Übersicht der benötigten Materialien zum Bemalen der Wand.
tesa SE
Übersicht der benötigten Materialien zum Bemalen der Wand.

01

Das brauchen wir: Vorlage und stabile Pappe für die Schablonen, Bleistift, Lineal, Schere, Geodreieck, Lot, Pinsel, Malerrollen, Wandfarbe in drei Tönen (hier: Schöner Wohnen Farbe 043 L 08, 116 K 20, S 1565 – B), tesa® Malerband Perfect 50 m x 30 mm.

Schablonen nach Schemazeichnung in Originalgröße aus Pappe anfertigen.
tesa SE
Schablonen nach Schemazeichnung in Originalgröße aus Pappe anfertigen.

02

Schablonen nach Schemazeichnung in Originalgröße aus Pappe anfertigen. Lot an der farbig grundierten Wand befestigen und danach ausgerichtet das Muster mithilfe der Schablonen mit Bleistift anzeichnen.

Die erste rote Fläche mit tesa® Malerband PERFECT abkleben.
tesa SE
Die erste rote Fläche mit tesa® Malerband PERFECT abkleben.

03

Die erste rote Fläche mit tesa® Malerband PERFECT abkleben.

Zuerst in der abgeklebten Fläche rundum die Kanten malen.
tesa SE
Zuerst in der abgeklebten Fläche rundum die Kanten malen.

04

Zuerst in der abgeklebten Fläche rundum die Kanten malen.

Dann die Fläche mit der Rolle ausmalen und leicht antrocknen lassen.
tesa SE
Dann die Fläche mit der Rolle ausmalen und leicht antrocknen lassen.

05

Dann die Fläche mit der Rolle ausmalen und leicht antrocknen lassen.

tesa® Malerband PERFECT abziehen.
tesa SE
tesa® Malerband PERFECT abziehen.

06

tesa® Malerband PERFECT abziehen. Vorgang wiederholen, bis alle roten Flächen gemalt sind.

Nach dem Trocknen die hellblau zu malenden Flächen abkleben.
tesa SE
Nach dem Trocknen die hellblau zu malenden Flächen abkleben.

07

Nach dem Trocknen die hellblau zu malenden Flächen abkleben.

Innere Kanten rundherum mit dem Pinsel streichen.
tesa SE
Innere Kanten rundherum mit dem Pinsel streichen.

08

Innere Kanten rundherum mit dem Pinsel streichen, Flächen mit der Rolle ausmalen, Farbe leicht antrocknen lassen und das tesa® Malerband PERFECT Malerband abziehen. So fortfahren, bis alle Flächen ausgemalt sind.

Wow, wenn das kein Hingucker ist! Das grafische Muster trennt Küche und Essbereich optisch. Mit tesa® PERFECT, einem Malerband für scharfe Farbkanten, ist es fix nachgemacht.
tesa SE
Wow, wenn das kein Hingucker ist! Das grafische Muster trennt Küche und Essbereich optisch. Mit tesa® PERFECT, einem Malerband für scharfe Farbkanten, ist es fix nachgemacht.

09

Wow, wenn das kein Hingucker ist! Das grafische Muster trennt optisch die Küche vom Essbereich.

10

In 5 Schritten zur perfekten Farbkante

So geht’s richtig! Glatt statt gekreppt.
Wir haben etwas gegen Unterläufer. Das sind die fiesen Farbausfransungen, die entstehen, wenn Malerband nicht eng genug an der Wand anliegt. Doch mit dem neuen anschmiegsamen tesa® Malerband PERFECT gehören sie der Vergangenheit an.

Damit Farbe und Malerband gut halten, muss der Untergrund sauber, trocken, staubfrei und 
möglichst glatt sein.
tesa SE
Damit Farbe und Malerband gut halten, muss der Untergrund sauber, trocken, staubfrei und möglichst glatt sein.

11

Schritt 1

Damit Farbe und Malerband gut halten, muss der Untergrund sauber, trocken, staubfrei und möglichst glatt sein. Den abzuklebenden Bereich mit dem neuen tesa® Malerband PERFECT abteilen. Das Band mit den Fingern sorgfältig und gleichmäßig fest andrücken.

Es kann mit dem Malen losgehen.
tesa SE
Es kann mit dem Malen losgehen.

12

Schritt 2

Liegt das tesa® Malerband PERFECT richtig auf der Wand an, zeigen sich weder Blasen noch Unregelmäßigkeiten. Es kann mit dem Malen losgehen!

Arbeiten Sie sich Stück für Stück vor: Erst die Ränder mit einem Pinsel streichen, sodass die Farbe ein wenig über das Malerband reicht.
tesa SE
Arbeiten Sie sich Stück für Stück vor: Erst die Ränder mit einem Pinsel streichen, sodass die Farbe ein wenig über das Malerband reicht.

13

Schritt 3

Arbeiten Sie sich Stück für Stück vor: Erst die Ränder mit einem Pinsel streichen, sodass die Farbe ein wenig über das Malerband reicht.

Dann die Farbe gleichmäßig mit der Rolle auf der Wandfläche auftragen.
tesa SE
Dann die Farbe gleichmäßig mit der Rolle auf der Wandfläche auftragen.

14

Schritt 4

Dann die Farbe gleichmäßig mit der Rolle auf der Wandfläche auftragen.

Bevor die Farbe ganz getrocknet ist, das tesa® Malerband PERFECT im wandschonenden 45º-Winkel abziehen.
tesa SE
Bevor die Farbe ganz getrocknet ist, das tesa® Malerband PERFECT im wandschonenden 45º-Winkel abziehen.

15

Schritt 5

Bevor die Farbe ganz getrocknet ist, das tesa® Malerband PERFECT im wandschonenden 45º-Winkel abziehen.

Keine Farbunterläufe bei Raufaser
tesa SE
Keine Farbunterläufe bei Raufaser

16

Ratgeber: Keine Farbunterläufe bei Raufaser
Wer es schon einmal probiert hat, weiß: Saubere Kanten auf Raufasertapete sind ein Ding der Unmöglichkeit – es sei, man kennt diesen Trick!

Das brauchen wir:
tesa® Malerband PERFECT, Pinsel, Wandfarbe im Tapetenfarbton und in der Akzentfarbe

Und so wird’s gemacht:

 

  • Kleben Sie den gewünschten Bereich mit dem Malerband ab.
  • Streichen Sie die Kante im Tapetenfarbton vor, damit sich eventuelle Lücken unterhalb des Abklebebandes füllen.
  • Die Farbe trocken lassen und dann den Akzentfarbton auftragen.
  • Diesen Anstrich ebenfalls antrocknen lassen, dann das Malerband abziehen. Fertig sind scharfe Kanten!