Machen Sie Ihr Memoboard selbst.
Memoboard selber machen

Memoboard selber machen

Ein Memoboard selber zu machen, ist leichter als Sie denken. Hier zeigen wir Ihnen, wie das funktioniert - komplett ohne Werkzeuge!



Schwierigkeitsgrad : Mit Muße inspiriert

 

In sechs einfachen Schritten zum individuellen Notizboard

 

Sie brauchen nur wenig Zeit, um das Memoboard selber zu machen. Und die "Arbeit" lohnt sich, da Sie in Zukunft nie wieder eine Notiz oder ein Rezept verlieren werden. Die fertige Notiztafel passt perfekt in jede Küche. Und das Gute: Sie benötigen keinen Werkzeugkasten, um das Memoboard herzustellen oder aufzuhängen.

 

Dieses Memoboard mit Rahmen eignet sich hervorragend, um Rezepte, Einkaufslisten und Notizen ordentlich und übersichtlich aufzubewahren. Das Design ist einfach und schnörkellos, am Ende sieht es jedoch so aus, als hätten Sie es in einem schicken (und teuren) Einrichtungshaus gekauft!

Und so wird's gemacht

Zeichnen Sie die Dreiecke auf.
tesa SE
Zeichnen Sie die Dreiecke auf.

01

Verwenden Sie das Bastelskalpell und die Vorlage, um Dreiecke auf die verschiedenen Papierbögen aufzuzeichnen. Die Dreiecke sollten möglichst identisch sein.

Schneiden Sie die Dreiecke aus.
tesa SE
Schneiden Sie die Dreiecke aus.

02

Nehmen Sie das Bastelskalpell und schneiden Sie die Dreiecke auf der Schneidematte aus den Papierbögen aus.

Entwerfen Sie ein Design-Muster.
tesa SE
Entwerfen Sie ein Design-Muster.

03

Arrangieren Sie die Dreiecke im Bilderbereich, so dass im Idealfall keine Lücken entstehen.

Befestigen Sie die Dreiecke.
tesa SE
Befestigen Sie die Dreiecke.

04

Tragen Sie zunächst mit dem tesa® Kleberoller permanent ecoLogo® den Klebstoff auf die Rückseite der Dreiecke. Dann befestigen Sie die Dreiecke im Bilderbereich des Rahmens und drücken Sie fest an.

Fixieren Sie das Design.
tesa SE
Fixieren Sie das Design.

05

Mit Unterstützung des tesa Easy Cut® Tischabrollers Compact bringen Sie das fertige Design mit Klebestreifen am Hintergrund an, so dass es nicht wegrutschen kann. Legen Sie den Hintergrund und das Design in den Bilderrahmen und schließen Sie ihn.

Hängen Sie das Memoboard auf.
tesa SE
Hängen Sie das Memoboard auf.

06

Verwenden Sie einen tesa® Klebenagel für Fliesen & Metall (4kg) und hängen Sie das Memoboard auf. Beachten Sie dabei die Hinweise in der Packungsbeilage. Um Notizen zu befestigen, können Sie die doppelseitigen tesa® Klebepads für transparente Flächen & Glas nutzen. Und falls Sie etwas notieren möchten, empfehlen wir Ihnen abwaschbare Marker.

Verwandte Produkte