tesa® Insect Stop Fliegengitter ALU Teleskop

Das variable Teleskop-Fliegengitter passt sich den Abmessungen von Fenstern an, schützt langfristig vor Insekten und eignet sich auch für Fenster mit Rollläden!

  • Individuell verstellbares Fliegengitter mit Alu-Rahmen für Fenster mit den Abmessungen 70cm x 80cm bis 120cm x 140cm
  • Zuschnittfreie Alu-Profile für eine einfache Montage ohne Sägen und Maßband
  • Benötigte Hilfsmittel: Schere und Gummihammer

Bestell-Nr.:
Farben:
Abmessungen: 70-120cm Breite x 80-140cm Höhe


Haupteigenschaften

  • Individuell verstellbares Fliegengitter mit Alu-Rahmen für Fenster mit den Abmessungen 70cm x 80cm bis 120cm x 140cm
  • Zuschnittfreie Alu-Profile für eine einfache Montage ohne Sägen und Maßband
  • Benötigte Hilfsmittel: Schere und Gummihammer
  • Inklusive witterungsbeständigem Fiberglas-Gewebe 'ClearView Plus' für optimale Durchsicht und Lüftung
  • Teleskop-Fliegengitter eignet sich auch für Fenster mit Rollläden
  • Insektenschutzfenster schützt langfristig vor Mücken, Fliegen und anderen Insekten

Produktbeschreibung

Das hochwertige tesa® Insect Stop ALU Teleskop-Fliegengitter lässt sich bequem und ohne die Hilfe einer Säge auf das richtige Maß bringen. Für die Montage des verstellbaren Insektenschutzfensters benötigen Sie lediglich eine Schere und einen weichen Hammer, z.B. einen Gummihammer. In wenigen Schritten statten Sie Ihre Fenster mit einem sinn- und wirkungsvollen Insektenschutz aus, an dem Mücken, Fliegen, Wespen oder Spinnen dank des robusten und feinmaschigen Fiberglasgewebes verzweifeln. Mit dem Teleskop-Fliegengitter können Sie den Sommer auch bei geöffneten Fenstern in vollen Zügen genießen!

Teleskop-Fliegengitter - der variable und dauerhafte Insektenschutz



Mit unserem verstellbaren Alu-Fliegengitter haben Sie die Möglichkeit, Fenster mit den Abmessungen von 70cm x 80cm bis 120cm x 140cm schnell und bequem mit einem effektiven Insektenschutz auszustatten. Der entscheidende Vorteil dieser innovativen Produktvariante liegt darin, dass für die Montage kein mühe-volles Zusägen von Aluminium-Profile erforderlich ist. Stattdessen setzen Sie den Teleskoprahmen einfach in den Fensterrahmen ein und schieben ihn auf die optimale Breite und Höhe. So laufen Sie nicht Gefahr, sich zu vermessen und vermeiden Spalten, durch die die Insekten trotz aller Mühe dennoch in das Haus gelangen.
Ausziehbares Fliegengitter hält Insekten zuverlässig aus dem Haus

Das stabile tesa® Insect Stop ALU Teleskop-Fliegengitter ist für Ihre vier Wände ein Garant für eine insekten-lose Sommerzeit. Die millimetergenaue Befestigung des Rahmens und das feinmaschige Fiberglas-Gewebe machen es nahezu unmöglich, dass Mücken, Wespen, Spinnen, Fliegen oder andere Insekten durch das entsprechende Fenster Ihren Wohnbereich entern. Das Teleskop-Insektenschutzfenster ermöglicht das sor-genfreie Lüften in den warmen Monaten des Jahres und unterbindet unangenehme Begegnungen zwischen Mensch und Insekt. Sie verhindern z.B. nächtliches Fliegenbrummen oder Stechattacken von Mücken. Letz-teres ist insbesondere für diejenigen eine gute Nachricht, die allergisch auf Insektenstiche reagieren. Außerdem entscheiden Sie sich mit dem Teleskop-Fliegengitter für eine Insektenschutz-Variante, die umwelt-freundlicher und für den Menschen angenehmer als andere Lösungen ist, z.B. Insektensprays.

GUT ZU WISSEN … UNSERE ANWENDUNGSTIPPS:



Damit der Teleskop-Alurahmen fest am Fensterrahmen sitzt, werden die Biegewinkel zum Einhängen des Rahmens auf die Breite des Fensterrahmens angepaßt und in den Eckverbindern in die Alu-Profile eingeklopft mithilfe eines Gummihammers.

  • Dann stecken Sie die alle Profile komplett zusammen und ermitteln die notwendige Breite und Höhe, indem Sie den Teleskoprahmen in den Fensterrahmen einsetzen und auf das erforderliche Maß auseinander ziehen. Anschließend fixieren Sie den Rahmen mit Klebepads so, daß die Profile in dieser Position verbleiben.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie in der Höhe 5mm Spiel lassen!
  • Nachdem Sie den Rahmen aus dem Fensterrahmen entnommen haben, schneiden Sie das Fiberglas-Gewebe zu.
  • Mit den Dichtlippen-Clips befestigen Sie das Gewebe am Rahmen. Vergessen Sie dabei nicht, auf der rechten und linken Seite die Haltegriffe zu integrieren!
  • Jetzt müssen Sie nur noch das überstehende Gewebe abschneiden, die Abdeckkappen auf die Eck-stücke aufsetzen und das Teleskop-Fliegengitter einsetzen.