tesa® Insect Stop Fliegengitter zum Öffnen und Schließen

Das tesa® Insect Stop Fliegengitter zum Öffnen und Schließen ist eine clevere Alternative zu einem Insektenschutzrollo und lässt sich ohne Bohren anbringen.

  • Spezielles Klettsystem für problemloses Öffnen und Schließen der Fenster*
  • Einfaches Anbringen dank Easy-on System - ohne Bohren
  • Spurlos abnehmbar durch Easy-off System

Bestell-Nr.:
Farben:
Abmessungen: 1,30 m : 1,50 m


Haupteigenschaften

  • Spezielles Klettsystem für problemloses Öffnen und Schließen der Fenster 1
  • Einfaches Anbringen dank Easy-on System - ohne Bohren
  • Spurlos abnehmbar durch Easy-off System
  • Hohe UV-Beständigkeit
  • Waschbar bis 30°C
  • Mehrfach wiederverwendbar

1 Durch die Nutzung von Klettband und Klett-Flauschband wird ein Abstand zwischen Blendrahmen und Fensterflügel von 3,5mm benötigt. Ist das nicht der Fall, müsste der Fensterflügel vor der Anbringung entsprechend justiert werden.

Produktbeschreibung

Das hochwertige tesa® Insect Stop Fliegengitter zum Öffnen und Schließen ist eine echte Alternative zu einem Insektenschutzrollo und bietet einen flexiblen Schutz vor Insekten. Ebenso wie bei einem Fliegenschutzrollo haben Sie bei diesem Fliegengitter die Möglichkeit, das Fenster komplett zu öffnen, z.B. um die Pflanzen in den Blumenkästen zu gießen.

Im Gegensatz zu einem handelsüblichen Insektenschutzrollo lässt sich das feinmaschige Gitternetz von tesa® ohne die Hilfe von Werkzeugen befestigen. Die Powerstrips®-Technologie sorgt auch dafür, dass sich das Gewebe rückstandslos wieder ablösen lässt.

Verwandte Produkte

Die clevere Alternative zu einem Insektenschutzrollo - bequem ohne Bohren anzubringen

In den Sommermonaten können Fliegen und Mücken zu einer echten Plage werden. Wer vorausschauend denkt, entscheidet sich für ein Fliegengitter. Insekten werden aus dem Haus gehalten, so dass sie dort keinen „Ärger“ machen. In den meisten Fällen erfüllt ein starres Gitternetz den Zweck, doch es gibt auch Fenster, bei denen nur eine flexible Variante sinnvoll ist.

Das gilt z.B. bei Fenstern mit einem Blumenkasten auf dem äußeren Fenstersims, den man von draußen nicht erreicht. Hier könnte ein Insektenschutzrollo helfen. Oder eine smarte Alternative zum Fliegenschutzrollo, nämlich ein Fliegengitter, das man jederzeit öffnen und schließen kann.

tesa® Insect Stop „Fliegenschutzrollo“ - die flexible Lösung zum Schutz vor Insekten

Im umfangreichen Insect Stop-Sortiment finden Sie vielfältige Produkte, mit denen Sie Ihr Haus zuverlässig vor Plagegeistern schützen können. Darunter befindet sich auch das hochwertige Fliegengitter zum Öffnen und Schließen, eine flexible Variante und zugleich eine smarte Alternative zu einem Insektenschutzrollo.

Der Vergleich mit einem Fliegenschutzrollo ist plausibel, weil man in beiden Fällen das Gitter nach Bedarf öffnen und schließen kann. Im Unterschied zu einem Insektenschutzrollo ist das tesa®-Fliegengitter zum Öffnen und Schließen jedoch einfacher und ohne Hilfe eines Bohrers anzubringen.

Neben dem Gittergewebe befinden sich im Lieferumfang noch eine Andrückhilfe, ein Schneidewerkzeug, ein selbstklebendes Klettband sowie ein Klett-Flauschband. Letzteres wird an das Klettband angebracht und ermöglicht die flexible Handhabung.