tesamoll® COMFORT Türdichtschiene für unebene Böden

Die Türdichtung tesamoll® Alu Comfort für unebene Böden ist ein effektives Mittel gegen kalte Zugluft, lässt sich einfach anbringen und senkt die Energiekosten.

  • Türdichtung aus lackiertem Aluminium für Spaltenbreiten bis 15 mm
  • Selbstklebend - ohne Bohren und Hämmern zu befestigen
  • Für Fliesen, Kacheln und andere unebene Böden

Bestell-Nr.:
Farben:
Abmessungen: 1 m : 40 mm
Infos: für Spalten bis 15 mm


Haupteigenschaften

  • Türdichtung aus lackiertem Aluminium für Spaltenbreiten bis 15 mm
  • Selbstklebend - ohne Bohren und Hämmern zu befestigen
  • Für Fliesen, Kacheln und andere unebene Böden
  • Aktiver Niveauausgleich durch gefederte Bürstenaufhängung (Bürstendichtung)
  • Für Spaltenbreiten bis 15 mm
  • Haltbarkeit: 8 Jahre
  • Varianten der Türdichtschiene: weiß, braun, Edelstahl

Produktbeschreibung

Mit der einzigartigen Türdichtung tesamoll® Alu Comfort lässt sich die Spalte zwischen Tür und Boden schnell und einfach abdichten - auch auf unebenen Böden. Für die Montage der Bürstendichtung benötigt man dank der überlegenen tesa®-Klebetechnologie keinen Bohrer oder Hammer.

Die clevere Türdichtschiene wird einfach auf die richtige Größe zugeschnitten und angeklebt. Der Niveauausgleich erfolgt durch gefederte Bürsten, so dass die Türdichtung kalte Zugluft zuverlässig aus dem Haus hält. Außerdem sorgt die Bürstendichtung für eine Ersparnis bei den Energie- und Heizkosten von bis zu 40%.

Verwandte Produkte

Türdichtung stoppt Zugluft und reduziert die Energiekosten

Heiz- und Energiekosten werden immer teurer und haben einen großen Anteil an den fixen Wohnkosten. Ärgerlich ist es, wenn man in den kalten Monaten des Jahres unnötig viel heizen muss, weil zwischen dem Fußboden und der Tür eine Lücke klafft. Durch diese Spalte gelangt Zugluft in die Wohnung und erhöht den Heizbedarf. Das muss nicht sein!

Mit einer Türdichtschiene von tesa® stoppen Sie Zugluft, Staub und Lärm mit nur wenigen Handgriffen. Im Endeffekt sorgt eine Türdichtung für ein angenehmes Wohnklima und Einsparungen bei den Energiekosten von bis zu 40%.

tesamoll® Alu Comfort - die selbstklebende Türdichtung für unebene Böden

Die praktische Bürstendichtung tesamoll® Alu Comfort besteht aus einer Aluminiumleiste und einer Bürstenhalterung mit Nylonborsten. Da diese Borsten gefedert sind, dichten sie auch Spalten auf unebenen Flächen optimal ab, z.B. auf Fliesen oder Kacheln. Zugluft, Kälte, Staub und Lärm bleiben draußen, während der Wohnraum warm und gemütlich bleibt.

Die robuste Türdichtung ist für den Langzeitgebrauch gedacht und daher mit einer leistungsfähigen Klebeschicht ausgestattet. Aus diesem Grunde kann die Schiene nicht rückstandslos entfernt werden. Das sollten Sie bedenken, bevor Sie eine Türdichtschiene auf empfindlichen Oberflächen anbringen, z.B. auf Glastüren.

Beeindruckende Kundenzufriedenheit

Eine TÜV-geprüfte Umfrage zur Kundenzufriedenheit aus dem Jahr 2014 ergab, dass 95% der tesamoll®-Kunden mit den innovativen Klebelösungen zufrieden oder sehr zufrieden sind. Sogar 96% der Kunden würden die Türdichtungen, Isolierfolien, Gummidichtungen oder Reflektorfolien weiterempfehlen.

GUT ZU WISSEN … UNSERE ANWENDUNGSTIPPS:

1 Ob Zugluft durch unerwünschte Spalten oder Ritzen ins Haus gelangt, können Sie mit einem einfachen Test feststellen: Halten Sie eine brennende Kerze an die Stellen, an denen Sie die Spalten vermuten. Wenn die Flamme aufflackert, ist die Tür bzw. das Fenster undicht.
  • Für die Montage benötigen Sie: Maßband, Handsäge, Zange und Bleistift.
  • tesamoll® Türdichtungen lassen sich auf nahezu allen glatten Oberflächen befestigen. Damit eine langanhaltende Klebkraft gewährleistet werden kann, sollte die Oberfläche unbedingt frei von Fett, Staub und Schmutz sein. Reinigen Sie den Türrahmen zunächst mit einem herkömmlichen Reinigungsmittel und lassen ihn trocknen. HINWEIS: Reinigungsmittel mit Abperleffekt können die Klebeleistung negativ beeinträchtigen.
  • Messen Sie nun die Breite Ihrer Tür aus und markieren Sie den Messwert auf der Türdichtschiene.
  • Entfernen Sie die Seitenabdeckung der Schiene und ziehen Sie die Bürste komplett heraus.
  • Jetzt kürzen Sie die Aluminiumschiene und die Bürste auf dieselbe Länge und schieben beides wieder zusammen.
  • Legen Sie die Klebeschicht frei, indem Sie den Schutzfilm von der Schiene lösen.
  • Positionieren Sie die Türdichtung exakt unterhalb des Türblattes und drücken Sie sie fest an. HINWEIS: Bitte arbeiten Sie genau, da die Türdichtschiene nicht neu positioniert werden kann.