Klebebandlösungen für Gewichtseinsparungen
Klebebandlösungen für Gewichtseinsparungen

Klebebandlösungen für Gewichtseinsparungen

Unsere Produkte bieten Lösungen zur Erreichung der gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich Schadstoffreduzierung



Leichte Konstruktionen sind entscheidend, wenn gesetzliche Anforderungen erfüllt werden müssen

Seit den 1990er Jahren hat sich der produktorientierte Ansatz in der Automobilherstellung zu einem kundenorientierten Ansatz entwickelt. Zahlreiche neue Fahrzeugteile wurden integriert, um Qualität, Komfort und Sicherheit zu erhöhen. Das Mehr an Kundenzufriedenheit äußerte sich jedoch in einem rasanten Anstieg des Fahrzeuggewichts. So stieg das durchschnittliche Fahrzeuggewicht um ungefähr 50 Prozent.

Die heutigen strengen gesetzlichen Vorschriften der Europäischen Union setzen die OEMs der Automobilindustrie unter Druck, CO2-Emissionen zu reduzieren. Die Hersteller müssen unter Androhung hoher Strafen bis 2020 die CO2-Emissionen von 130 g/km auf 95 g/km senken. Die neuen Fahrzeuge werden auf eine strenge Diät gesetzt, um den Treibstoffverbrauch zu verringern. Man schätzt, dass eine Gewichtsreduzierung von 10 Kilogramm 1 Gramm CO2 pro Kilometer einspart. Da jedes Gramm Gewichtseinsparung zählt, suchen Automobilhersteller ständig nach neuen Möglichkeiten, das Gewicht der Fahrzeugteile zu reduzieren, ohne dafür Qualitätseinbußen in Kauf nehmen zu müssen.

Unser Produktsortiment hilft Ihnen, möglichst viel Gewicht einzusparen

Wir bieten ein umfassendes Sortiment an Klebelösungen, um OEMs und Zulieferern dabei zu helfen, die erforderlichen Gewichtseinsparungen zu erzielen. Unsere Lochabdeckungsbänder sind Verschlusslösungen mit geringem Gewicht, die entworfen wurden, um herkömmliche Gummi- oder Kunststoffstopfen oder Butyl-Pflaster zu ersetzen. Durch diesen Ersatz kann das Gewicht um 85 % verringert werden, wenn man davon ausgeht, dass je Fahrzeug innen und außen durchschnittlich 72 Löcher abgedeckt werden. Unsere Produkte bieten maximale Flexibilität für unebene Oberflächen, eine hervorragende Durchstoßfestigkeit gegen mechanische Einwirkungen und eine zuverlässige Abdichtung gegen Feuchtigkeit und Schmutz.

Selbstklebende Folien mit Lasergravur können herkömmliche Metallschilder für die Fahrzeugidentifizierung ersetzen. Das Material hält thermischen, chemischen und physikalischen Einwirkungen stand und die Daten sind dauerhaft in die Oberfläche eingraviert. Im Vergleich zu Metallschildern sind Gewichtseinsparungen von nicht weniger als 95 Prozent möglich.

PET-Vlies und Gewebeträger sind bewährte Lösungen für Kabelsatzabdeckungen im Motorraum und Fahrzeuginnenraum. Unsere Träger bieten Flexibilität, Temperaturbeständigkeit, Schutz vor Abrieb und geräuschdämpfende Eigenschaften. Die Durchmesser der Kabelsätze nehmen zu, da die Fahrzeuge immer mehr elektrische Komponenten enthalten. Um dieser Entwicklung bzw. der damit verbundenen Gewichtszunahme entgegenzuwirken, bieten unsere Gewebebänder Gewichtseinsparungen von nicht weniger als 10 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Kabelsatzabdeckungen wie Wellrohren. Klebebänder mit einem hochwirksamen Acrylatkleber können statt Schmelzkleber verwendet werden. Diese Klebebänder garantieren die sichere Befestigung von Kabeln und kleinen Kabelsätzen im gesamten Fahrzeug. Quietschhemmende und Klapperschutz-Eigenschaften schützen während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs vor unerwünschten Geräuschen. Je nach Klebebandlösung können die Gewichtseinsparungen zwischen 73 und 87 Prozent betragen.

Die Hersteller müssen herkömmliche Materialien wie Stahl durch leichtere Materialien wie Aluminium, moderne Kunststoffe, Kohlefaser oder Verbundwerkstoffe ersetzen. Da viele Materialien nicht mit mechanischen Befestigungsmitteln oder durch Schweißen verbunden werden können, werden Konstruktionskleber verwendet, um Kunststoff- oder Verbundwerkstoffteile mit Metall zu verbinden und der galvanischen Korrosion vorzubeugen. Die Verteilung der Last auf einen größeren Bereich führt zu einer größeren Materialsteifigkeit und Stoßfestigkeit. Die Verbindungstechnik und das Ersetzen der Materialien führen bei den Komponenten zu Gewichtseinsparungen von mehr als 50 Prozent. Außer der zuverlässigen Verbindung von unterschiedlichen Materialien und unebenen Oberflächen weisen Konstruktionskleber zusätzliche Vorteile auf, wie z. B. Geräuschunterdrückung und Korrosionsschutz.

global.read_more